Themar: Kein Bier für Nazis

Am am 5. und 6. Juli fand in Themar zum zweiten Mal dieses Jahr ein vom Nazikader und BZH-Mitglied Tommy Frenck organisiertes Nazifestival statt. Die Festivals in Themar konnten in der Vergangenheit mehrere Tausend Besucher zählen. An die bisherigen Erfolge konnten die Nazis nicht anknüpfen, aber knapp unter 1000 Teilnehmer waren zu verzeichnen und spülten ihren Strukturen wieder ordentlich Geld in die Kassen. Continue reading „Themar: Kein Bier für Nazis“

Themar: Warnung / Warning

An diesem Wochendende finden vom 08. bis 09. Juni die von Neonazis organisierten „Tage der nationalen Bewegung“ statt. Es ist damit zu rechnen, dass bis zu 5000 gewaltbereite Neonazis in die Kleinstadt kommen, um das Festival zu besuchen. Wir raten daher den im Landkreis ansässigen Antifaschisten, Alternativen & Migranten zu äußerster Vorsicht und allen anderen von einem Besuch im Landkreis Hildburghausen für diese Tage ab. (english version below)

Continue reading „Themar: Warnung / Warning“

Themar/ Erfurt: ‚Wir sind alle Antifa?‘ Bitte nicht!

Am Dienstag, den 6. Februar 2018 fand in Erfurt eine von der Mobilen Beratung in Thüringen (Mobit) veranstaltete Podiumsdiskussion und Vorstellung der Broschüre ‚Hass und Kommerz – RechtsRock in Thüringen‘ statt. Anlass und Schwerpunkt der Diskussion waren dabei die im letzten Jahr stattgefundenen Nazikonzerte in Themar. Die Antifa Suhl/Zella-Mehlis schrieb aus diesem Anlass ein Flugblatt, welches auf dieser Veranstaltung verteilt wurde.

Continue reading „Themar/ Erfurt: ‚Wir sind alle Antifa?‘ Bitte nicht!“